Drohnenstaffel

Drohenstaffel

 

Die Kreisfeuerwehr Holzminden will in Kürze eine Drohnenstaffel aufbauen. Für diese Drohnenstaffel werden interessierte Kameradinnen und Kameraden gesucht. Auf dieser Seite findest Du alle Informationen!

 

Du willst in der Drohnenstaffel der Kreisfeuerwehr Holzminden mitmachen?
Du hast Interesse an oder besser sogar Erfahrung mit Drohen?
Du bist bereit zusätzlichen Dienst in der Kreisfeuerwehr zu leisten?
Dann schau Dir dieses Anforderungsprofil an:

 

    Aktives Mitglied in einer Ortsfeuerwehr im Landkreis Holzminden
        -> regelmäßige Teilnahme an den Diensten Deiner Wehr
    Mindestalter 21 Jahre 
    Feuerwehrtechnische Ausbildung

        -> Truppführerlehrgang (besser Gruppenführerlehrgang)
        -> Lehrgang Sprechfunker 
    Fahrerlaubnisklasse B
    technisches Verständnis
    Teamfähigkeit
    Bereitschaft zur Weiterbildung (Drohnenführerschein usw.)

    Wünschenswert:
        -> Erfahrung mit Drohnen- oder Modellflug
        -> eigene Drohne zum Trainieren 
        -> Lehrgang Atemschutzgeräteträger
        -> Einsatzerfahrung

 

Aufgaben der Staffel sind:
    Unterstützung des Einsatzleiters durch Drohnenaufnahmen mit Bild und/oder

       Wärmebild bei:

        -> Personensuchen

        -> Brandeinsätzen
        -> Technische Hilfeleistung
    Unterstützung der Technischen Einsatzleitung (TEL) zur Lagebeurteilung
    Unterstützung der Gruppe Öffentlichkeitsarbeit

       unter Beachtung der neuen EU-Drohnenverordnung bei:
        -> Berichterstattung von Einsätzen und von Veranstaltungen Feuerwehren

und deren Kinder- und Jugendfeuerwehren

        -> Erstellen von Informationsvideos für die Feuerwehrarbeit
        -> Lieferung von Bild- und Videomaterial für Internet und

die Sozialen Medien

 

Wenn wir damit dein Interesse geweckt haben, dann bewirb Dich mit einer kleinen Vorstellungs-E-Mail unter  

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!